Termine

Loading...

Dankeschön! …und viele Fotos

Liebe Besucher des 12. Schwarzwälder VW-Bus-Treffens,

gedanklich bereiten wir uns schon wieder auf unser Treffen im April 2016 vor. Vom 8. bis 10. April geht es in Kirchzarten wieder rund. Nach einigen technischen Problemen auf unserem Server können wir nun endlich die Fotos von 2015 wieder online präsentieren. Zwar nicht mehr direkt als Bildergalerie, aber sie ist nur einen Klick entfernt:

Klickt hier um zum Fotoalbum Kirchzarten 2015 zu kommen.

In diesem Jahr haben wir über 340 Busse auf dem Platz begrüßen dürfen. Darunter wieder einmal wunderschöne und vor allem einzigartige Exemplare. Über 1200 Besucher waren während des Wochenendes auf dem Campingplatz in Kirchzarten und das Wetter war uns nach einem verregneten Freitag für den Rest des Wochenendes ebenfalls gewogen. Bei strahlendem Sonnenschein haben wir die Tage und beim Lagerfeuer in der Jurte die Nächte verbracht. Wir hoffen, dass es Euch so gut gefallen hat wie uns und dass wir uns alle im nächsten Jahr gesund und munter wiedersehen.

Hier haben wir unsere Fotos vom Treffen für Euch zusammengestellt. Wenn Ihr auch Bilder gemacht habt, die Ihr uns gerne zur Verfügung stellen würdet, dann schickt sie bitten an info@vwbus-team-baden.de.

Vielen lieben Dank für Eure Unterstützung und viel Spaß mit den Fotos vom 12. Schwarzwälder VW-Bus-Treffen.

Euer Team vom VW-Bus-Team Baden

 

 

Termin 2016 steht fest!

Liebe Leute,

Der Treffentermin 2016 steht fest. Notiert Euch den 8. bis 10. April 2016 für das 13. Schwarzwälder VW-Bus-Treffen. 

Wie immer in Kirchzarten auf dem Campingplatz und wie immer vom VW-Bus-Team Baden. 

Wir würden uns freuen, wenn Ihr dabei seid!

BZ: Artikel über das 12. Schwarzwälder VW-Bus-Treffen

Die Badische Zeitung berichtet über unser Treffen und hat auch eine kleine Galerie online gestellt. Mehr dazu findet Ihr unter:

http://www.badische-zeitung.de/kirchzarten/was-alle-miteinander-verbindet-ist-ein-gemeinsames-bulli-gen–103666401.html

Unsere Fotos sind soweit auch verfügbar. Ich kämpfe noch mit dem Galerie-Plug-In, aber ich hoffe, dass ich sie noch heute online stellen kann.

Filmankündigung – Mit dem T3 „Vom Kiez zum Kap“

In der „Kurbel“ in Karlsruhe wird am 1.11.2013 ab 20:45 Uhr eine Dokumentation über die Fahrt eines T3 „Vom Kiez zum Kap“ gezeigt. Über 20.000 Meilen wurden vom Regisseur Joachim Bornemann mit der Kamera begleitet. Er wird zur Vorstellung des Films persönlich anwesend sein und für Fragen zur Verfügung stehen.

Hier ein vielversprechender Trailer:

Wenn Ihr mehr über diesen Termin erfahren möchtet, findet Ihr Infos sowohl auf der Kino-Webseite als auch bei Facebook. Viel Spaß allen, die sich die Dokumentation anschauen. Stellt gerne auch ein Feedback hier in die Kommentare.

Einer von uns in der aktuellen „Motor Klassik“

Studenten-Kutter

Ein stimmungsvoller Sommerartikel mit drei Fahrzeugen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Und doch eint sie die Möglichkeit, mit ihnen die Welt zu erobern, weil man nicht nur damit fahren, sondern auch wunderbar darin übernachten kann. Der einzige echte Camper unter den dreien ist jedoch der T3 von Stefan.

Die Autos, die Geschichte und sehr schöne Bilder von einem Baggersee bei herrlichstem Sommerwetter findet Ihr in der August-Ausgabe der Zeitschrift Motor Klassik. Ein Redakteur des Magazins ist auf unsere Fahrzeuge aufmerksam geworden und hat sich ein Gefährt „herausgepickt“, das gut zu seiner Geschichte passt. Wie Ihr an dem Foto oben seht, bringt Stefan nicht nur mit seinem Bus die nötige Farbe ins Grau/Silber. Auch die orangene Picknickdecke kommt von ihm. Damit wäre ein Beweis erbracht, den es zu erbringen eigentlich nicht mehr erfordert hätte: Der T3 bringt Farbe ins Leben. Und Freude. Und Spaß. Und, und, und…

Also: Ran an die Zeitungsläden, Tankstellen und Bahnhofskioske. Es gibt noch die eine oder andere „Motor Klassik“ in den Auslagen.

Fototermin: Neue Mitgliederbilder während des August-Stammtischs

RalfLiebe Teammitglieder,

am kommenden Dienstag, 6. August werden wir während des Stammtischs beim Kreuz in Prinzbach wieder Mitgliederbilder schießen. Hübscht also Eure Autos auf und bringt Eure Partner / Kinder / Familie mit, wenn Ihr mögt, damit alle aufs Bild und dann auch ins Internet auf unsere Seite kommen.

Update: Die neuen Bilder sind online. Ihr findet sie auf unserer Mitgliederseite.